ONLINE-BUCHUNG

*Vom 11. April bis zum 12. Oktober GEÖFFNET.
**Um der Saison Kontakt öffnen sich hier.

Anreise: Abreise:

STRAND GOLF BIKEFRIENDLY DIVING AUSFLÜGE PALS ANDEREN POPULATIONEN SPACES HORSE RIDING KAJAK BOOTSAUSFLÜGE

Ullastret

Entfernung mit Fahrzeug
KM 19,4
Dauer
Min. 26
Besichtigungsdauer: 30 Min. zu Fuß durch die Ortschaft

Die Besichtigung der iberischen Siedlung dauert etwa 1 Stunde.

Mit mittelalterlichen Mauern, die auf einem Hügel einen kleinen Ortskern mit steilen engen Gassen umgeben, da wo die romanische Gemeindekirche San Pedro steht, befindet sich die Ortschaft Ullastret, die zum historisch-künstlerischen Kulturgut erklärt wurde.

Von der Burg von Ullastret gibt es keine weiteren Überreste als die Mauern des niedrigeren Geländes, um die Ansiedlung von Ullastret. An diesen Mauern, die Bauelemente aus unterschiedlichen Epochen zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert aufweisen, sind zehn Türme erhalten geblieben, die aus den Mauern ragten und von denen nur einer einen runden Grundriss hatte, vielleicht weil er am spätesten errichtet wurde, während die restlichen Türme, von denen einige zur Innenseite offen sind, einen quadratischen Grundriss haben.

Der Ort Ullastret ist außerdem wegen seiner iberischen Siedlung bekannt, die es vom 6. Jh. bis zum 2. Jh. v.Chr. gegeben hat und wo sich selbst noch vorgeschichtliche Ruinen bewahrt haben.