ONLINE-BUCHUNG

*Vom 27. März bis zum 12. Oktober 2015 GEÖFFNET.
**Um der Saison Kontakt öffnen sich hier.

Anreise: Abreise:

STRAND GOLF BIKEFRIENDLY DIVING AUSFLÜGE PALS ANDEREN POPULATIONEN SPACES HORSE RIDING KAJAK BOOTSAUSFLÜGE

DIVING

Tauchen

Die Costa Brava ist aufgrund ihrer Unterwasserwelt ein sehr beliebter Ort. Die geschützte Unterwasserflora und –fauna hat die Costa Brava zu einem bevorzugten Urlaubsziel für Taucher gemacht. Costa Beach & Golf Resort kann dank seiner hervorragenden Lage mitten von Playa de Pals und mit dessen 2 Tauchbasen in nur 400 m Entfernung mit verschiedensten Tauchausflügen aufwarten.
Medes-Inseln

Nur 10 Minuten mit dem Motorboot erreicht man das Naturschutzgebiet der Medes-Inseln, einen aus kleinen Inseln bestehenden Archipel, der durch den Erhalt dessen Flora und Fauna zu den bedeutendsten Naturreservaten im Mittelmeer gehört. Diese Inselgruppe am Fuße des Montgrí-Massivs, und begünstigt durch ihre Lage nahe der Ter-Mündung, beherbergt Wracks in ihren Tiefen, die ein Zeugnis dafür sind, dass sie einst als Piratenunterschlupf und später als kleines Gefängnis diente.

Diverse Tauchgänge um die Inseln Medallot, Meda Pequeña, Ferrenellas, Tascó Gordo, Tascó Pequeño und Caballo Bernardo sowohl für Anfänger als auch für die Erkundung von Unterwasserhöhlen, unter der Führung von qualifizierten Tauchexperten, werden angeboten. Die Edelkoralle »Corallium rubrum«, die Neptungräser und die bis zu 1 Meter großen Zackenbarsche zählen zu den wichtigsten Vertretern der beeindruckenden Tierwelt der Inseln. Kap von Begur

Im Süden von Playa de Pals, nur 5 Fahrminuten entfernt, befindet sich das imposante Kap von Begur mit dem Naturreservat SES NEGRES, das sich über 1.300 Meter Küste, zwischen den Buchten Sa Riera und Aiguafreda, erstreckt. Vom natürlichen Hafen von Aiguafreda werden Touren zu den bekannten Xemeneies von Begur (dt. Schornsteine) unternommen. Dieser Tauchgang weist eine gewisse Schwierigkeit auf, da ein Kompass erforderlich ist, denn die Schornsteine befinden sich in 15 m Tiefe. Im Bereich der Tierwelt können Langusten, Kraken, Sepien, Seeaale, Moränen und hin und wieder auch Barrakuda-Schwärme beobachtet werden. Darüber hinaus werden Tauchkurse für Anfänger und Schnorchel-Touren für die ganze Familie in den umliegenden Buchten angeboten.